Gemeindeausflug zu Flora und Fauna

Schöne Stunden in der Gemeinschaft erlebten die Freiberger Glaubensgeschwister bei einem gemeinsamen Ausflug.

Um das wundervolle Spätsommerwetter zu nutzen, verabredeten sich die Glaubensgeschwister der Gemeinde Freiberg zu einem Waldspaziergang. Ziel war das nahe gelegene Reit- und Bauernhofhotel Dietrichmühle in Helbigsdorf. Gemeinsam startete man vom vereinbarten Treffpunkt in der Ortsmitte.

Die ausgewählte Route führte durch Wäldchen, über Wiesen und durch ein enger werdendes Tal. Der befestigte Weg bot keine besonderen Hindernisse. So konnten auch gehbehinderte und ältere Glaubensgeschwister teilnehmen und die "Wandertruppe" vergrößern. Zusätzlich motivierend war die feste Zuversicht auf kulinarische Versorgung am Zielpunkt.

Doch auch geistige Nahrung sollte geboten werden. Die Jugend der Gemeinde Freiberg berichtete anhand von Bildern und Musikvoträgen vom Mitteldeutschen Jugendtag 2011 in Erfurt. Ein Teil des Erlebten und die Begeisterung konnten so in die Gemeinde getragen werden, was dankbar angenommen wurde. Auch vom fast schon traditionellen gemeinsamen Urlaub der Gemeindejugend wurde berichtet, und das sorgte für so manches Lächeln in den Gesichtern der Zuhörer.

Eine besondere Überraschung war die Möglichkeit, nach der gemeinsamen Rast auf eines der bereitgestellten Pferde zu steigen. Auf diese Weise konnte die Wanderung noch um ein Stück fortgesetzt werden. Einige Mutige nahmen diese Gelegenheit wahr. Sie genossen nach ein paar Striegeleinheiten für die Vierbeiner und die Abendsonne hoch zu Ross. Am Ende des Tages trat man nach körperlicher Ertüchtigung und so manchem guten Gespräch die Heimfahrt an.

C.M./ Fotos: B.U. und K.H.