Gemeindeausflug 2013

Einen abwechslungsreichen Tag erlebten die Mitglieder der Gemeinde Freiberg in und an der Dietrichmühle in Helbigsdorf.

Bereits vor zwei Jahren war das Reit- und Bauernhofhotel Dietrichmühle in Helbigsdorf Ziel des Gemeindeausflugs gewesen und hatte bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Sonntagmorgen begrüßte alle Glaubensgeschwister mit blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein. Ein wunderbarer Herbsttag für einen besonderen Sonntag. In kleinen Fahrgemeinschaften hatten sich alle Geschwister der Gemeinde Freiberg zusammengefunden und an der Dietrichmühle in Helbigsdorf getroffen.

Der Sonntag begann wie immer mit einem Gottesdienst, allerdings in etwas lockerer Atmosphäre und mitten im Grünen. Teil des Gottesdienstes war auch die Vorstellung unseres afrikanischen Glaubensbruders, der trotz stockendem Deutsch mit seinen Worten unsere Herzen berührte. Umrahmt wurde der Gottesdienst vom Chorgesang und instrumentaler Begleitung.

Anschließend an den Gottesdienst sicherten sich die Schnellsten auch die besten Plätze in der Sonne, während sie bei guten Gesprächen auf Kulinarisches vom Grill warteten. Kleine Spaziergänge wurden von vielen gern gemacht, um Platz für Kaffee und Kuchen zu schaffen. Da die Dietrichmühle ein Reithotel ist, fanden sich natürlich auch einige Mutige, die das schöne Wetter hoch zu Ross genießen wollten. Zur Abrundung des Sonntags trafen sich alle Geschwister wieder an der Dietrichmühle auf Kaffee und Kuchen und schenkten anschließend unserem Vorsteher Bodo Uhlig ihre Aufmerksamkeit, als er anhand einer kleinen Fotodokumentation die Gemeinde Teplice in Tschechien und ihre Entwicklung in den letzten Jahren vorstellte. Viele der Gemeindemitglieder kannten bis dahin alles nur vom Hören.

Gestärkt und mit Freude im Herzen traten am frühen Abend alle die Heimreise an und werden diesen besonderen Sonntag und Gottesdienst der etwas anderen Art hoffentlich noch lange in Erinnerung behalten.

S.H./Fotos: B.U.