Sachsenmeisterschaft im Hallenfußball

Am 11.4.2015 trafen sich die NAK-Hobbyfußballer in Dittmannsdorf zur Fußball-Sachsenmeisterschaft. In diesem Jahr wurde sie von der Kirchengemeinde Freiberg ausgerichtet.

Dieses Jahr nahmen am Fußballturnier je eine Mannschaft aus Aue, Chemnitz, Dresden, Freiberg und zwei Mannschaften aus Zwickau teil. Die Jugendlichen aus Freiberg hatten für diese Veranstaltung die Sporthalle der SG Dittmannsdorf gemietet. Der Anstoß erfolgte um zehn Uhr, woraufhin das Turnier mit einer Hin- und Rückrunde ausgetragen wurde. In der Pause zwischen den Spielrunden konnten sich die Sportbegeisterten und ihre Anhänger mit Grillwürsten, Salaten und Kuchen sowie manchem isotonischen Getränk für den Endspurt stärken. Am Ende ging der Titel an das Team aus Dresden, das sich über den gesamten Turnierverlauf hinweg ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit Aue lieferte. Alle Spiele liefen fair und sportlich ab und die Schiedsrichter hatten somit nie Mühe, die Partien zu leiten. Dafür ein herzlicher Dank an alle Teilnehmer für ihr vorbildliches Verhalten sowohl auf als auch neben dem Platz.

Kurz vor dem Turnier erklärten sich die Auer bereit, die nächste Sachsenmeisterschaft auszurichten. Auch dafür wollen wir uns herzlich bedanken.

Wir bedanken uns bei der SG Dittmannsdorf für das Zur-Verfügung-Stellen der Halle sowie bei den Geschwistern und Jugendlichen der Gemeinde Freiberg für die tatkräftige Unterstützung.

T.S./ Fotos: P.M.