Nacht der Kirchen - gelungene Premiere in Freiberg

Zum allerersten Mal fand die Nacht der Kirchen in Freiberg statt. Dabei öffneten die Gemeinden des Ökumenischen Arbeitskreises der Stadt zu ungewohnter Zeit ihre Türen.

Als Teil des Ökumenischen Arbeitskreises Freibergs, war es für unsere Gemeinde, sowie allen weiteren Mitgliedsgemeinden Neuland, die Nacht der Kirchen zu gestalten. In Freiberg fand bis dato solch eine Veranstaltung noch nie statt.

Aus der Sicht unserer Gemeinde war die Vorfreude lange zu spüren. Ein Konzept, welches alle möglichen Besuchergruppen ansprechen sollte, wurde ausgearbeitet und auch in die Tat umgesetzt. Der Lohn: ca. 40 interessierte Besucher kamen im Zeitraum von 18 bis 22 Uhr in unsere Kirche und nutzten die Zeit für Fragen rund um die Neuapostolische Kirche. Mit den Kleinsten wurden Schutzengel aus Nudeln gebastelt, Gesang und Instrumentalvorträge ertönten im Kirchenlokal.

Alles in allem kann ein durchaus positives Fazit für die Premiere gegeben werden. Das spiegelt auch die Meinung aller beteiligten Gemeinden wieder. Somit wird es sicherlich eine Fortsetzung der Kirchennacht in Freiberg geben.

 

Weitere Eindrücke siehe: http://www.nacht-der-kirchen-freiberg.de/